Zuendnadelgewehr Mod.1862 Spandau von 1867/68

ZĂŒndnadelinfantriegewehr Mod. 1862.

Hersteller Staatliche Waffenfabrik Spandau, nummerngleich in allen Teilen. Nicht aptiert nach Beck. Voll funktionsfĂ€higes Gewehr mit strammen Federn, Nadel intakt. Baujahr 1864. Das Laufinnere hat sehr gute Felder und ZĂŒge. Er ist fast blank, nur stelleweise leicht rauh.. Ein wenig gereinigt und lĂ€ĂŸt sich durch intensive Reinigung bestimmt verbessern. Truppenstempel 22.R.7.116 (Infantrieregiment Keith 1. Oberschlesisches  Nr.22 Standort Gleiwitz und Kattowitz. Alle Bestempelungen sind gut lesbar erhalten. Der Schaft hat noch die Abnahmestempel.

 
Das ZĂŒndnadelgewehr Mod. 1862 ist das verbesserte  ZĂŒndnadelinfantriegewehr der preußischen Armee. Die Konstruktion ist von Dreyse und wurde auch von den staatlichen Gewehrfabriken gebaut.

 

Frei ab 18 Jahren!

 

Preis: € 2500,-

Bilder zu: Zuendnadelgewehr Mod.1862 Spandau von 1867/68

Weitere interessante Artikel: Sammlerwaffen - Historische ZĂŒndnadelwaffen