Franz. Perkussionsmarinepistole Mle1837

Französische Marinepistole Mle 1837.
Hergestellt in Tulle 1839. Marineabnahme Anker auf der Kolbenkappe. Abnahmen MN uf der rechten Seite am Pulversack. Inspektorenabnahmen auf der linken Seite am Pulversack L . C, sowie auf dem Schaft vor dem Schwanzschraubenblatt. Fast perfektes Laufinnere im Kaliber 15,5 mm.¬† R√ľckliegendes stramm funktionierendes Perkussionsschlo√ü, auf der Schlossplatte ist Herstellerbezeichnung. Die Metallteile sind rostfrei. Nu√übaum Holzschaft mit Messing Ganitur, Griff mit Fangriemenring. Angelengter Eiserner Ladestock. Schaft mit geringen Gebrauchsspuren. Gesamt√§nge 29,5 cm, Laufl√§nge 15cm.

Frei ab 18. Jahren!

Preis: € 1800,-

Bilder zu: Franz. Perkussionsmarinepistole Mle1837

Weitere interessante Artikel: Sammlerwaffen - Historische Vorderlader / Kurzwaffen