Steinschlossmuskete im franzoesischen Muster fuer einen deutschen Kleinstaat!

Steinschlo├čmuskete im franz├Âsischen Muster f├╝r einen deutschen Kleinstaat!

Nach dem Muster 1777 corrige, aber mit Messinggarnitur! Auf dem Pulversack gestempelt 1813 und St (f├╝r St├Ârmer in Herzberg?) Das Schlo├č ist mit St. Etienne signiert. Mit nrgl. Bajonett B:90: auf dem Lauf vor der M├╝ndung und auf der T├╝lle des Bajonettes. Gesamtl├Ąnge 141cm. Laufl├Ąnge 103cm. Kal. 17,8mm. Kal. gemessen an der M├╝ndung 18,8mm. Der Schaft hat einen in alter zeit reparirtem Riss in der Ma├čerung hinter dem Lauf. Ansonsten ungereinigte alte Muskete mit orig. Patina.

Die deutschen Kleinstaaten erbeuteten franz├Âsischen Waffen und Waffenteile, die weiter aufbereitet, zusammengebaut und dann gef├╝rht wurden. Diese Muskete stammt aus langj├Ąrigem Besitz einer Familie aus dem s├╝dhessischen Raum.

Seltene unber├╝hrte Muskete mit nrgl. Bajonett!

Preis: € 1600,-

Bilder zu: Steinschlossmuskete im franzoesischen Muster fuer einen deutschen Kleinstaat!

Weitere interessante Artikel: Sammlerwaffen - Historische Vorderlader / Langwaffen