Marinepistole M1848 des Deutschen Bundes

Marinepistole M1848 des Deutschen Bundes

Hersteller G.H. (Georg Haenel Suhl). Kaliber 15mm. Perkussinonschloß und und Laufoberseite mit Marineankerstempel gestempelt. Intaktes strammes Schloß. GĂŒrtelhaken wie so ĂŒblich entfernt. Gute unberĂŒhrte sehr seltene deutsche Marinepistole.

Der Deutsche Bund hatte nur kurzfristig eine eigene Marine. Von 1848 - 1852. Dann wurden bei der Auflösung des deutschen Bundes die Schiffe inkl. der Bewaffnung verkauft. Der Deutsche Bund hatte einen bestand von 1000 dieser Pistolen M1848. Haenel baute nur 100 StĂŒck!

Frei ab 18. Jahren!

 

 

Preis: € 2800,-

Bilder zu: Marinepistole M1848 des Deutschen Bundes

Weitere interessante Artikel: Sammlerwaffen - Historische Vorderlader / Kurzwaffen