Gewehr Westley Richards Mod 1869 Spoorting Rifle

Einzellader BĂŒchse Westley Richards Modell 1869 Sporting Rifle.

Kal..577/.450Martini, Ser.Nr.2584, verbesserts Martini Henry System (Bolckverschluß). UnberĂŒhrter gebrauchter Zustand. Klassisches nur minimal mattes Bleigeschoß Laufprofil. Orig. BrĂŒnierung die stellenweise in leichte Patina ĂŒbergegangen ist. Strammes Verschlußsystem. Schaft mit Gebrauchsspuren. Der Putzstab ist wohl eine Nachfertigung. Das SystemgehĂ€use hat eine florale Gravur. Links mit Firmung versehen. Auf der Laufwurzel links britische Beschußzeichen. Auf der Laufschiene Rifle for NR.2 CASE. Viser mit 4 Klappen 100, 200, 300, 400 yarts und ein aufstellbares Rahmenvisier fĂŒr weitere Entfernungen bis 1000 yarts.

GesamtlĂ€nge 119cm, LauflĂ€nge 76cm, Schaftmaß 36cm.

 

Das Design von Westley Richards ist jedoch nur in Bezug auf einen schwenkbaren Verschluss Ă€hnlich, der zum Laden nach unten kippt. Keines der ĂŒbrigen Interna teilt eine Gemeinsamkeit. WĂ€hrend der Peabody einen Außenhammer und der Martini einen StĂŒrmer hat, hat der Westley Richards einen Innenhammer mit integriertem Schlagbolzen. Genauer gesagt, das Design von Westley Richards ist Ă€lter als das von Martini, daher ist es eindeutig keine Verbesserung dieses Designs. TatsĂ€chlich war der Entwurf von Westley Richards ein Konkurrent des Martini fĂŒr britische MilitĂ€rvertrĂ€ge. Nachdem das Design von Westley Richards fĂŒr die britische Armee gegen Martini verloren hatte, wurde es sowohl in Form von Musketen als auch in Form von Sportgewehren stark an die Pioniere und Siedler der niederlĂ€ndischen Buren-Kolonie in SĂŒdafrika vermarktet. Dieses Modell war in der SĂŒdafrikanischen Kolonie sehr beliebt. Dieses hier angebotene Gewehr bracht vor vielen Jahren ein GroßwildjĂ€ger aus Bootswana mit.

EWB pflichtig!

Preis: € 2600,-

Bilder zu: Gewehr Westley Richards Mod 1869 Spoorting Rifle

Weitere interessante Artikel: Sammlerwaffen - Langwaffen