Zurück zum Index

Zündnadelinfantriegewehr Mod.1862, Fr.v.Dreyse 1870.

Kategorie: Sammlerwaffen, Zündnadelwaffen hist.

Preis: 3950,0 €

Kaufanfrage senden
Artikelbeschreibung

Zündnadel Infantriegewehr Modell 1862.

Hersteller Gewehrfabrik Franz von Dreyse Soemmerda. Kal.15,4, Ser.Nr. 5204. Nummerngleich. Baujahr 1870. Scharfkantiges  blankes Laufinnere. Die Oberfläche der Metallteile haben etwas Patina. Der Lauf ist orig. bräuniert. Das Visier original gebläut. Die Messingteile haben etwas Patina. Schöner heller Holzschaft mit noch sehr tiefen Abnahmestempeln. Im Bereich hinter und unter dem System, hat er Schlagmacken und feine Risse in der Maßerung, aber alles fest und gut. Stramme Schloßfunktion mit orig. Nadel.

Zündnadelgewehre Modell 1860 und Modell 1862 aus Dreyse Fertigung sind wirklich selten. Das Modell 1862 wurde hauptsächlich in Spandau und Erfurt gefertigt.

Voll funktionsfähiges gutes Gewehr mit originaler intakter Nadel.

Das Gewehr ist 154 Jahre alt und kann bei dem Kriegen von  1870/71 eingesetzt worden sein!

In disem Zustand selten!

 

Frei ab 18. Jahren!

Datenblatt
  • Hersteller
    Fr.v.Dreyse
  • Herstellungsjahr
    1870
  • Kaliber
    15,4 Zündnadelpatrone
  • Rechtliche Informationen
    Frei verkäuflich ab 18 Jahren.
weitere Bilder zu: Zündnadelinfantriegewehr Mod.1862, Fr.v.Dreyse 1870.